Just for Fun Griesheim



Just for Fun- so nennt sich die beliebte- inzwischen schon "kultige" Band aus Griesheim. Die Spieler fanden sich 1995 zusammen und spielten "just for fun", aus Spaß an der Freude. Inzwischen ist die "Boy-Group" :-) weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt und das musikalische Niveau ist beachtlich.
Hauptsächlich spielen sie Titel aus der Rock'n'Roll- Zeit, aber auch Soul und alte deutsche Schlager beinhaltet ihr Repertoire.
Die Band besteht aus Norbert Leber, Rolf Hartmann, Ulrich Henkel, Werner Steudtner, Josef Braunstein, Horst Nothnagel (Schlagzeug), Angelika Angert, Florian Maurer.


5:50

Das "Griesheimlied" wurde auf dem Zwiebelmarkt 2014 in der Wagenhalle uraufgeführt (Text s. unten).


4:24



Termine 2020:

31.05. (Pfingstsonntag)
              Open-Air an den

              Anglerteichen Griesheim

25.09. Eröffnung
             Zwiebelmarkt Wagenhalle

21.11.Konzert im Jagdhofkeller
             Darmstadt



Die unten folgenden Clips entstanden auf einem Konzert im Rahmen des 60-Jährigen Jubiläums des Sportvereins St.Stefan 2013.

4:52

3:19


2:54           


3:32

Dieses Video gibts nur hier zu sehen:
"Just for Fun" mit der Jazztanzgruppe des Sportvereins St. Stefan Griesheim und "Soulfinger"


2:26

3:49


3:36


6:40


Auch deutsche Schlager gehören zum Repertoire von "Just for Fun".
Hier sind zu hören: Mary Lou, Heiser Sand, Kaffee Oriental, Marmor, Stein und Eisen bricht, Schön war die Zeit, Willenlos (Westernhagen).