Museum Griesheim


Nachdem die Stadt Griesheim Anfang der 90er Jahre die Gebäude, in denen heute das Museum untergebracht ist, erworben hatte, wurde der Verein im Jahre 1999 gegründet. Bei seiner Gründung hatte er bereits 50 Mitglieder - alles Menschen, die schon immer Interesse an der Pflege der heimatlichen Geschichte hatten. Mittlerweile sind es über 200 Mitglieder, die den Verein unterstützen.
Zweck des Vereins ist die Förderung der Heimatpflege und der Heimatkunde sowie die Geschichtsforschung in Griesheim. Dies soll bewirkt werden durch finanzielle Unterstützung des Museums als auch durch aktive Betätigung bei der Sicherstellung historischer Funde und Objekte, bei Errichtung und Pflege heimatgeschichtlicher Sammlungen, der Durchführung von Ausstellungen und sonstiger Aktivitäten zur Förderung der Heimatpflege und des Brauchtums.
2009 feierte der Verein sein 10-jähriges Bestehen.