Historische Galerie Idstein I

Fotos bis 1960


Die Zeit im Kindergarten am Zuckerberg- praktischerweise direkt gegenüber des Elternhauses. Das Gruppenbild ist von 1924
Die Zeit im Kindergarten am Zuckerberg- praktischerweise direkt gegenüber des Elternhauses. Das Gruppenbild ist von 1924
Die Vertretung des Wagnerhandwerks - Opa hatte eine Wagnerwerkstatt- auf dem 8. Nassauischem Bauerntag 1927
Die Vertretung des Wagnerhandwerks - Opa hatte eine Wagnerwerkstatt- auf dem 8. Nassauischem Bauerntag 1927
Ein Klassenfoto von 1930 (Jahrgang 1919/1920)
Ein Klassenfoto von 1930 (Jahrgang 1919/1920)
Feuerwehrmänner, um 1930. Im Hintergrund die Turnhalle.
Feuerwehrmänner, um 1930. Im Hintergrund die Turnhalle.

Der alte Badeweiher, ungefähr in Höhe der heutigen Grillhütte hinter dem Schützenhaus.
Wurde nach dem Schwimmbadbau zurückgebaut.

Der Platz am Rathaus vor dem Felssturz, so Mitte der 20er Jahre

Das Haus in der Himmelsgasse wurde so um 1930 abgerissen, um die volle Passierbarkeit der Straße wieder herzustellen, nachdem der Durchgang unter dem Rathaus aufgrund des Felssturzes gesperrt werden musste (man sieht die Stützbalken rechts).

Das Rathaus um 1932, noch gezeichnet vom Felssturz 1928
Das Rathaus um 1932, noch gezeichnet vom Felssturz 1928

Bilder von Umzügen/ Festen im Jahr 1932.
Großes Bild: Weiherwiese, von o.l. nach u.r.: König Adolf Platz, Rodergasse Ecke Limburger Straße, Blick vom Marktplatz in die Himmelsgasse, Ecke heutige Peif, Escher Straße.
Unten: Blick Rtg. Obergasse.

Die beiden Fotos oben kann ich leider nicht zuordnen. Für Hinweise bin ich dankbar.

Februar 1933

1. Mai 1933

1934: Treffen Jahrgang 1884, Aufnahme vor der Feuerwehr
1934: Treffen Jahrgang 1884, Aufnahme vor der Feuerwehr

Blick auf den Hexenturm 1933, Einmündung der Straße "Am Hexenturm" in die Limburger Straße
(heute Fresenius-Kreisel)

Unfall in der Obergasse um 1935

Giebelrestaurierung am Rathaus 1935/1936, vorher/nachher.
Dabei: Wagnermeister Albert Hartmann, Schreinermeister Heinrich Höhn, Stadtbaumeister Heinrich Bach, Städtischer Arbeiter Karl Stirmel.

Am Zuckerberg 1938

 

Bau der Autobahnmeisterei Ende der 30er Jahre
Bau der Autobahnmeisterei Ende der 30er Jahre

König Adolf Platz um 1939

Auch in den dunklen Zeiten gab es Umzüge in Idstein

Blick in die Rodergasse 1940
Blick in die Rodergasse 1940
Parade am Ehrenmal
Parade am Ehrenmal
1942 Winter Fellstoffsammlung Idstein
1942 Winter Fellstoffsammlung Idstein

Abschied am Bahnhof- 1942

Am 8.N0vember 1948 brannte das Rathaus.

Vor dem Schloss 1951
Vor dem Schloss 1951

Umzug Heimatfest 1954, links unten noch alte Schlossmauer und ehem. Scheune Schütz (jetzt Gesundheitsamt)

Einsätze des Spielmannzuges der freiwilligen Feuerwehr Idstein in den  fünfziger und anfang der sechziger

Jahren.

In der Innenstadt um 1955, rechts Schulgasse Richtung Rodergasse

Der verschneite König-Adolf Platz in den 50 Jahren. Im Hintergrund raucht der Schornstein der Fabrik Landauer auf dem heutigen Löherplatz.
Der verschneite König-Adolf Platz in den 50 Jahren. Im Hintergrund raucht der Schornstein der Fabrik Landauer auf dem heutigen Löherplatz.

Auf diesem Bild wurde der Schornstein damals schon retuschiert...

Ein Blick von Osten auf Idstein mitte der 50er Jahre

Blick auf die untere Wiesbadener Straße und katholische Kirche
Blick auf die untere Wiesbadener Straße und katholische Kirche
Zuckerberg 1956
Zuckerberg 1956
Blick von der Escher Straße
Blick von der Escher Straße
Blick auf Hexenturm und Schloss von einem Grundstück der unteren Escher Straße
Blick auf Hexenturm und Schloss von einem Grundstück der unteren Escher Straße

Abriss der Fabrik Landauer in der Innenstadt 1958. Dadurch entstand die freie Fläche, der Löherplatz.
Vor der Bebauung wurde er viele Jahre als Parkplatz genutzt.

Blick aufs Schloss vor der Renovierung um 1960