Der Luisenplatz in Darmstadt

Der Luisenplatz ist heute der zentrale Knotenpunkt des öffentlichen Nahverkehrs in Darmstadt. Im Großherzogtum Hessen bildete der Luisenplatz das politische Zentrum des Landes. Am Luisenplatz befand sich das Alte Palais (der Residenz des Großherzogs, 1944 zerstört, heute ist dort das Luisencenter), das Kollegiengebäude (der Regierungssitz, heute der Sitz des Regierungspräsidiums Darmstadt) und das Ständehaus, der Sitz der Landstände des Großherzogtums Hessen.